Liebe Kinderfreunde,

die Riedzwerge brauchen ihre Unterstützung. Unsere Riedzwerge gibt es schon bald 15 Jahre.

Ursprünglich wurde der Verein gegründet, um Eltern, die keine Unterstützung bei der Erziehung ihrer Kinder haben, ein wenig zu entlasten. Einmal in Ruhe den Einkauf erledigen, die Wohnung putzen oder eine Freundin zum Kaffeetrinken treffen. Ein wenig Zeit, um durchzuatmen und neue Energie zu sammeln. Um sich dann wieder mit neuer Kraft seinem Kind widmen zu können. Die Kinder können ihre Sozialkompetenzen erweitern und sich schon ein wenig von den Eltern abnabeln. Dies ist in der kurzen Betreuungszeit für die Kinder gut zu schaffen.

Wir kämpfen für den Erhalt der Riedzwerge, weil wir von dem Konzept überzeugt sind und uns Die Riedzwerge am Herzen liegen.
Wenn Sie uns ein wenig unterstützen wollen, würde dem Verein eine Spende sehr helfen. Damit kommen wir unserem Wunsch, die Riedzwerge zu erhalten ein Stück näher und alle gespendeten Finanz- und Sachmittel werden ausschließlich für die Betreuung der Kinder verwendet.

Wir Mitglieder der Riedzwerge und die kleinen Riedzwerge sind Ihnen sehr dankbar für jegliche Art der Unterstützung und finanzielle Hilfe.

So können Sie uns unterstützen:

Passive Mitgliedschaft
Werden Sie passives Mitglied.
Im Downloadbereich finden Sie den Mitgliedsantrag.

Geldspenden
Unsere Bankverbindung:
Notdienst für Mütter und Väter e.V.
IBAN DE43 5084 0005 0633 3496 00
BIC COBADEFFXXX Commerzbank